Theater für Kinder von 3-10 Jahren 

Rapunzel - nach den Gebrüdern Grimm 

Rapunzel Theater für Kinder ab 3 Jahren Mainz
Kindertheater ab 3 Jahren Mainz Rapunzel
Rapunzel Theater für Kinder von 3-10 Jahren Mainz
Mainz Theater für Kinder ab 3 Jahren Rapunzel
Rapunzel Kindertheater Mainz
Theater für die Kleinsten ab 3 Jahren Rapunzel Mainz
Kindertheater 3-10 Jahren Rapunzel Mainz
Rapunzel Theater für Kinder Mainz
Rapunzel Kindertheater in Mainz
Kindertheater in und um Mainz Rapunzel ab 3 Jahren
Theater für Kinder in und um Mainz ab 3 Jahren Rapunzel
Rapunzel Theater für Kinder ab 3 Jahren Mainz

Stück:             "Rapunzel" von Milana Weidmann (nach den Gebrüdern Grimm)
Produktion:  Kolibri Entertainment
Regie:               Milana Weidmann
Ensemble:     Rapunzel - Milana Weidmann
                            Prinz - Pascal Fey
                            Hexe Gothel - Janna Ambrosy
Dauer:             ca. 40 Minuten
Pause:              keine
Technik:         wird mitgebracht
Bühnenbild: ist sehr minimalistisch gehalten und kann gut auf die unterschiedlichen räumlichen Verhältnisse angepasst werden 

Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch den Landesverband professioneller freier Theater in Rheinland-Pfalz (laprofth)
Für weitere Informationen dazu, sprechen Sie uns an! 

Rapunzel Theater für Kinder ab 3 Jahren Mainz

"Wie gut, dass du eine Frau Gothel hast, die dich beschützen wird, 
immer wird sie dich beschützen und fernhalten!
Du wirst wachsen und nichts wird dir fehlen, 
bei deiner guten Frau Gothel!"

(Rapunzel - Milana Weidmann)

"Rapunzel, Rapunzel, lass dein goldenes Haar herunter!"


Wer kennt diesen Ausspruch und das dazugehörige Märchen nicht. Und wie viele andere Märchen der Gebrüder Grimm ist auch dieses heutzutage noch immer höchst aktuell und vor allem für Kinder alles andere als langweilig. 
In unserer leichten und romantischen Version wird den Kindern mit viel Humor gezeigt, dass man nicht ungefragt alles hinnehmen sollte, was einem erzählt wird und dass man mit Liebe und Geduld viel weiter kommt, als mit Hass und Wut. 
Aber auch für die Erwachsenen beinhaltet es einige Warnungen, die in Zeiten von „Helikoptereltern“ und Leistungsdruck schon bei den Kleinsten, nicht auf taube Ohren treffen. 
Denn was passieren kann, wenn man sein Kind vor der ganzen Welt und jeder schlechten Erfahrung beschützen möchte, zeigt sich am Beispiel der Hexe Gothel, die trotz ihres Egoismus‘ eigentlich nur das Beste für ihr Rapunzel möchte. 

Fotos: Hans Dornbusch